MENU

МЕНЮ

KLANGEKLANGE

KLANGEVERARBEITUNG

Bei der Planung der Veranstaltung ein nicht unwesentlicher Faktor auch ist die Qualität des Lautes auf der Bühne. Die Frage der Anzahl der Säulenboxen oder ihrer Macht wird sehr oft gestellt, dass es in sich selbst nicht von der korrektesten Form der Messung ist, weil die Kilowattleistung und die Anzahl der Säulenboxen als Einheit der Schallmessung in die Vergangenheit schon seit langem weggegangen sind. Der Hörschalldruck und die Deckung der Bühne ist ein moderneres und professionelles Herangehen. Die Spezialisten unserer Firma verfügen über die notwendige Software für die richtige Planung und Berechnung dieser Indikatoren. In unserer Arbeit verwenden wir das Programm Soundvision, mit dem man den Hörschalldruck genau berechnen kann, sowie die notwendige Konfiguration des Ortes und der Anzahl der Säulenboxen.

Das Projekt des Hörschalldruckes in der Halle unter Verwendung der akustischen

  • L-AcoutiscsV-Dosc – 16 un.
  • K2 – 24 un.
  • SB 28 – 12 un.
  • KISub – 4 un.
  • Kara – 24 un.
  • dV – dosk – 12 un.
  • SB 18 – 4 un.
  • dV-sub-24 un.
  • HiQ 115 – 24 un.
  • LAB – 36 un.

KLANGEAUSRÜSTUNG

Die L-Acoustics – Soundsysteme brauchen keine Einführung, weil sie ihre Verkehrsanerkennung schon seit langem verdient haben, und sie stehen auf der Top-Liste der besten Akustiksysteme für Großveranstaltungen weltweit.

L-Acoustics nimmt eine führende Position in den Raidern der meisten internationalen Bühnenkünstler ein. Bis jetzt unsere Firma hat größte Mietflotte dieser Systeme auf dem Territorium der Ukraine und füllt es natürlich ständig auf.

AMPEG / MARSHALL / FENDER / MESA BOOGIE / VOX / TAMA/ DW

Digidesign AVID Venue Profile Systems

DiGiCo SD5

YAMAHA CL3 / CL5

Solid Stage Logic L200

KLANGE

dV-dosk

  • extrem kompakter und hochleistungsfähiger Zweiseitenklang-Systeme
  • Leistung NF (Niederfrequenz) 380 Watt HF (Hochfrequenz) 66 Watt
  • maximaler Hörschalldruck SPL137 dB
  • Frequenzbereich 65 Hz — 20 kHz
  • horizontaler Winkel der Systemöffnung ist gleich 120°
KLANGE

dV-sub

  • kompakter Subwoofer
  • es ist für die Frequenzen von 40-200 Hz optimiert
  • drei 15″- Lautsprecher, die in der „Bandpass“- Konfiguration installiert sind, gewährleisten eine hohe Empfindlichkeit von 4 dB
KLANGE

V-Dosc

  • legendärer linearer Dreiseitenklang-Systeme
  • Leistung RMS NF (Niederfrequenz ): 2 x 375 Watt, MF (Mittelfrequenz): 600 Watt, HF (Hochfrequenz): 200 Watt
  • maximaler Hörschalldruck (SPL) 134 dB
  • Frequenzgang 40 — 20 kHz
KLANGE

SB218

  • Subwoofer wurde als optimale Ergänzung für die Breitbandklang –Systemen entwickelt
  • Frequenzbereich: 28-200 Hz
  • Leistung(RMS) 1200 Watt, 4400 Watt (max.)
  • Empfindlichkeit: 100,5 dB
  • Widerstandswert: 4 Ohm
KLANGE

HiQ 115

  • Zweiseitenbandkoaxialsysteme;
  • Frequenzgang: 50 Hz — 20 kHz
  • maximaler Hörschalldruck (SPL) 136,5 dB
  • Leistung RMS NF (Niederfrequenz ):: 450 Watt NF (Niederfrequenz): 125 Watt
KLANGE

LA8

  • Verstärkerprozessor
  • Leistungsverstärkung
  • 4 х 1100 Watt auf Widerstand von 8 Ohm
  • Prozessor Sharc, 32-Bit, Fließkommaoperationen, Abtastrate 96 kHz
  • 24-Bit analog-digital
назад
Logo